Ticketversicherung

Die Versicherung ersetzt Ihnen in bestimmten Fällen die Kosten für gekaufte Eintrittskarten: zum Beispiel, wenn Sie erkranken und nicht zu der von Ihnen gebuchten Veranstaltung kommen können. Die Versicherung kann nur direkt bei der Bestellung abgeschlossen werden. Nachträglich ist dies leider nicht mehr möglich.

Wie schließe ich die Ticketversicherung ab?

Während des Bestellvorganges können Sie im Warenkorb durch Klicken auf „Ticketversicherung“ eine Versicherung abschließen. Im Warenkorb werden dann die Kosten für die Ticketversicherung und die neue Gesamtsumme angezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Ticketversicherung nur für Besteller mit Wohnsitz in Deutschland gültig ist.

Umfang des Versicherungsschutzes
Abgesichert ist der Preis Ihrer Eintrittskarte einschließlich der Gebühren, wenn Sie die Veranstaltung, z.B. wegen unerwarteter schwerer Krankheit, nicht besuchen können. Es fällt kein Selbstbehalt an.
Der Versicherungsschutz greift nicht, wenn die Veranstaltung nicht stattfindet oder verschoben wird.
Wann beginnt und endet der Versicherungsschutz?
Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Erwerb der Eintrittskarte, frühstens aber mit dem Abschluss des Versicherungsvertrages und endet mit dem Einlass zu der jeweiligen Veranstaltung. Risiken während der Veranstaltung sind nicht abgesichert.
Was muss ich tun, wenn der Versicherungsfall eintritt?
Wenn der Versicherungsfall eintritt, werden folgende Unterlagen benötigt:

+ ein kurzes Anschreiben mit Ihrer aktuellen Bankverbindung
+ eine Kopie der Quittung, die den Eintrittskarten beilag (im Fall print@home ein Ausdruck der Bestätigungsemail)
+ die zu erstattenden Eintrittskarten (Originale)
+ das ärztliche Attest oder eine sonstige Bescheinigung laut Versicherungsbedingungen

Nach Prüfung dieser Unterlagen wird Ihnen der Ticketwert auf die von Ihnen angegebene Bankverbindung überwiesen. Sämtliche Unterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:

Europäische Reiseversicherung AG
Leistungsabteilung
Postfach 80 05 45
81605 München
Tel.: 089-4166-1770
Internet: www.reiseversicherung.de/schadensmeldung

Zu Ihrer eigenen Absicherung empfehlen wir Ihnen, die Unterlagen per Einschreiben zu verschicken.